Passion und Ostern am Abdinghof in Präsenz und online

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde am Abdinghof lädt zu den Gottesdiensten am Karfreitag und zu Ostern zum Teil mit Gemeindepräsenz ein. Die Gottesdienste werden im Internetportal YouTube auf dem Kanal der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Paderborn übertragen.

Voraussichtlich ist auch die Beteiligung der Gemeinde in der Kirche möglich. Dazu werden am Eingang Anmeldekarten für die markierte Plätze ausgegeben. Während des Gottesdienstes besteht Maskenpflicht. Auf Gemeindegesang wird verzichtet.

Der Gottesdienst am Gründonnerstag entfällt.

Am Karfreitag feiert Pfr. Gunnar Grahl den Gottesdienst um 10.30 Uhr mit Gemeinde in der Kirche.

Am Nachmittag wird eine Musik und Meditation zur Sterbestunde Jesu um 15 Uhr nur im Internet übertragen. Unter dem Thema „Sieh das ist Gottes Lamm“ singt das Vokal-Ensemble „Opella Nova“ Passionslieder und Motetten verschiedener Epochen und Komponisten, u.a. von Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt und Knut Nystedt. Der Gottesdienst wird vorher aufgezeichnet.

Am Karsamstag wird um 18 Uhr ein Taizé-Gottesdienst unter dem Thema „Vom Dunkel ins Licht“ gesendet. Es singt ein kleiner Chor unter der Leitung von Markus Maurer. Dieser Gottesdienst wurde vorher in der Krypta aufgenommen.

Der Gottesdienst zur Osternacht entfällt.

Am Ostersonntag findet um 10.30 Uhr der Gottesdienst mit Superintendent Volker Neuhoff mit Gemeinde in der Kirche statt. Es singt Leonie Deutschmann, die Orgel spielt Kreiskantor Tim Gärtner.

Am Ostermontag gestaltet Pfr. Dr. Eckhard Düker den Gottesdienst in der Abdinghofkirche mit Gemeinde um 10.30 Uhr.

Alle Gottesdienste sind auf dem YouTube-Kanal und unter www.abdinghof-gottesdienst.de anschließend weiterhin abrufbar.

Weltgebetstag am Abdinghof - 7. März um 10:30 Uhr (Internetübertragung)

„Worauf bauen wir?“ Unter diesem Thema steht der diesjährige Weltgebetstag der Frauen.

Pastorin Annette Kohle gestaltet den Gottesdienst mit einem kleinen Team gemäß der Liturgie der Frauen aus Vanuatu.

Der Inselstaat im pazifischen Ozean ist in besonderer Weise vom Klimawandel betroffen. Die steigenden Wassertemperaturen gefährden Fische und Korallen. Durch deren Absterben treffen die Wellen mit voller Wucht auf die Inseln und tragen sie Stück für Stück ab. Stei­gende Temperaturen und veränderte Regenmuster lassen Früchte nicht mehr so wachsen wie früher. Zudem steigt nicht nur der Meeresspiegel, sondern auch die tropischen Wirbel­stürme werden stärker.

 

Für Interessierte liegen Gottesdiensthefte in der Kirche aus.

Die Abdinghofkirche ist täglich von ca. 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet zur persönlichen Andacht und Gebet.