Gottesdienste im Lukas

Gottesdienst? Gottesdienst!

Das Presbyterium hat beschlossen, keine Gottesdienste in Präsenz stattfinden zu lassen, solange der Inzidenzwert (also die Anzahl der dem Gesundheitsamt gemeldeten SARS Cov2 PCR Tests mit positivem Ergebnis pro 100.000 Einwohner, aufsummiert über 7 aufeinander folgende Tage) im Kreis Paderborn über 100 liegt.

Sollten also keine Präsenzgottesdienste stattfinden können, wollen wir ein digitales Angebot aufrecht erhalten. Dieses sieht folgender Maßen aus:

1. Sonntag/Monat: Zoom-Gottesdienst (Zugangsdaten über Pfarrerin Goller)

2. Sonntag/Monat: Zoom-Kindergottesdienst (Zugangsdaten über Sonja Vogelsang)

3. Sonntag/Monat: Youtube-Gottesdienst (Link Youtube)

4. Sonntag/Monat:  Zoom-Kindergottesdienst (Zugangsdaten über Sonja Vogelsang)

An den Sonntagen, an denen wir aus dem Lukaszentrum einen Kindergottesdienst senden, sind Sie herzlich eingeladen, die online/youtube Gottesdienste aus anderen Bezirken/Kirchen unserer Gemeinde mitzufeiern:

> Abdinghofkirche

> Matthäuszentrum

Präsenzgottesdienste

Wieder Präsenzgottesdienste im Lukaszentrum

Auf Grundlage der aktuellen Empfehlungen der Landeskirche und eines aktuellen Presbyteriumseschlusses haben wir entschieden, ab dem 21. März auch im Lukaszentrum wieder Präsenzgottesdienste zu feiern und laden herzlich dazu ein.

Dazu einige ergänzende Informationen: nach wie vor feiern wir unter Coronabedingungen. Das bedeutet, dass uns weiterhin nur 38 Plätze zur Verfügung stehen und wir leider noch nicht wieder gemeinsam singen können. Außerdem müssen alle BesucherInnen während des gesamten Gottesdienstes eine medizinische Maske tragen und wir müssen die Kontaktdaten unserer GottesdienstbesucherInnen zur Nachverfolgung festhalten. Eine Anmeldung im Vorfeld ist aber nur an besonderen Feiertagen wie den Kar- und Osterfesttagen nötig.

Sobald das Wetter es zulässt, wollen wir draußen feiern. Außerdem arbeiten wir an einem Konzept für hybride Gottesdienste. Das bedeutet: wir feiern im Lukaszentrum einen Gottesdienst, zu dem sich Menschen über ein Videochatprogramm (Zoom oder ein anderes) zuschalten und von Zuhause aus mitfeiern können. Ostersonntag wollen wir diese Möglichkeit erstmals ausprobieren.

Der Hauptgottesdienst am Sonntag und an den meisten Feiertagen findet im Lukas-Zentrum statt.

Alle zwei Wochen findet regelmäßig der Kindergottesdienst für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter statt. Um die Infektionsgefahr zu minimieren, treffen sich die Kinder und ihre Eltern aktuell online über das Videochatsystem „Zoom“.

Für Familien mit kleinen Kindern gibt es darüberhianus das Angebot einer Spiel- und Krabbelecke im Kirchraum.

Dreimal im Jahr feiern wir darüberhinaus am späten Sonntagnachmittag den INSIGHT Gottesdienst. Ein Angebot von und für Jugendliche und Interessierte.