Liebe Gemeindeglieder,

die Verbreitung des Corona-Virus Covid-19 stellt uns alle vor große Herausforderungen. Alle Veranstaltungen in der Kirchengemeinde wurden abgesagt, auch die öffentlichen Gottesdienste in unseren Kirchen, zunächst bis zum 19. April. Es ist uns wichtig, dass wir weiterhin mit unserer Gemeinde in Kontakt bleiben. Darum wollen wir die Möglichkeiten nutzen, die durch das Internet gegeben sind.

Wir planen Gottesdienste, die auf YouTube am Sonntagmorgen angesehen werden können.

Wir beteiligen uns mit unseren Kirchen am ökumenischen Glockenläuten am Sonntagmorgen von 10 Uhr bis 10.10 Uhr. Ebenso läuten wir zusätzlich jeden Abend um 19.30 Uhr gemeinsam mit unseren ökumenischen Schwestern und Brüdern. Mit den Glocken laden wir ein zum Gebet.

 

Am Sonntag wird nach dem Läuten um 10.15 Uhr der Gottesdienst bei YouTube freigeschaltet. Es besteht die Möglichkeit, Kommentare zum Gottesdienst abzugeben.

Darüber hinaus können bieten wir einen Telefongottesdienst an.

Wenn Sie die Telefonnummer 05251/5088200 wählen, können Sie den Gottesdienst am Telefon hören und mitfeiern.

Die Pfarrer/innen und die Hauptamtlichen Mitarbeitenden der Kirchengemeinde sind über ihre jeweiligen Email-Adressen, per Telefon oder per Brief erreichbar. Außerdem können Sie uns ab sofort auch auf verschiedenen Social-Media-Kanälen folgen und kontaktieren:

Facebook: Evangelische Kirchengemeinde Paderborn (@EvPaderborn)

Instagram: EvPaderborn

Twitter: @EvPaderborn

 

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben! Wir bitten Gott um seinen Segen, um Kraft und Geduld, um Liebe und Mitgefühl, um Genesung und Heilung für alle Kranken.

Bleiben Sie behütet!

 

Ihre Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Paderborn

 

Übertragung auf YouTube

Internetadresse für die Übertragung des Gottesdienstes aus der evangelischen Abdinghofkirche Paderborn

Liedertexte für Sonntag, den 29.03.2020

Folgende Lieder werden gesungen: EG 673: Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt

EG 178.10: Herr, erbarme dich

FreiTöne 43: Meine Hoffnung und meine Freude

EG 648: Wir haben Gottes Spuren festgestellt

EG 432: Gott gab uns Atem (Strophen 1 + 3)

EG 667: Wenn das Brot, das wir teilen (Strophen 1 - 4)

EG 587: Ubi caritas

FreiTöne 190: Verleih uns Frieden gnädiglich

Internetadressen für die Übertragung der Gottesdienstes aus der evangelischen Abdinghofkirche Paderborn:

Unter diesem Link ist das Video vom 22.03.20 abrufbar

Herzlich Willkommen

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Paderborn begrüßt Sie sehr herzlich auf ihrer Internetseite.

Mit ihren rund 17.000 Gemeindegliedern ist die Ev.-Luth. Kirchengemeinde eine der großen westfälischen Kirchengemeinden.

Entstanden ist sie im 19. Jahrhundert nach der Säkularisation 1803 als preußische Militär- und Zivilgemeinde. Die 1871 geweihte Abdinghofkirche war bis zum 2. Weltkrieg die zentrale Gottesdienststätte. Sie wurde 1951 nach der Zerstörung wieder eingeweiht. Später entstanden weitere Pfarrbezirke und Gemeindezentren, die die Namen Martin Luthers und der vier Evangelisten erhielten. Jedes Gemeindeglied ist einem der Bezirke wohnortmäßig zugeordnet. Ansprechpartner für die Kirchengemeinde sind das zentrale Gemeindebüro in der Klingenderstr. 13 und die sechs Pfarrämter.

Wahl des Presbyteriums

Nach den Kirchenwahlen vom 1.März haben sich in der gesamten Evangelischen Kirche von Westfalen die Presbyterien neu zusammengesetzt.

Der neue Termin für die Amtseinführung bzw. Bestätigung im Amt, den Dank an die ausscheidenden Presbyteriumsmitglieder und die konstituierende Sitzung des Presbyteriums ist Palmsonntag, der 5.April um 10.30 Uhr. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Schutzmaßnahmen findet die Sitzung in einer Video/Telefonkonferenz statt.

In unserer Kirchengemeinde wurden in den sechs Pfarrbezirken insgesamt 26 Frauen und Männer neu- oder wiedergewählt:

Die Liste finden Sie hier

Einschließlich der sieben Pfarrerinnen und Pfarrer umfasst das Paderborner Presbyterium zum Zeitpunkt seiner Konstituierung 33 stimmberechtigte Mitglieder.

In den sechs Pfarrbezirken der Kirchengemeinde (Abdinghof, Martin Luther, Markus, Matthäus, Johannes und Lukas) findet ein vielfältiges gottesdienstliches und gemeindliches Leben statt.

Wir laden ein zu den sonntäglichen Gottesdiensten, besonderen Gottesdiensten an verschiedenen Stationen des Lebens, zu Gottesdiensten für Kinder und Jugendliche, an Werktagen und zu den großen Festen im Kirchenjahr.

Wer Interesse an der Kirchenmusik hat, findet Chöre mit unterschiedlicher Zielrichtung.

In unseren Kindertageseinrichtungen werden Kinder im Alter von 2-6 Jahren pädagogisch betreut und gefördert. Jugendliche werden im Konfirmandenunterricht zur Konfirmation geführt. Kinder und Jugendliche finden ein breites Angebot an Gruppen, Freizeiten, Häusern der offenen Tür und Möglichkeiten, sich selbst als Teamer und Mitarbeiter zu engagieren. Für Frauen und Männer gibt es gezielte Angebote. Senioren sind in den jeweiligen Pfarrbezirken in Gruppen und Kreisen aktiv.

Wir feiern fröhliche Feste, vom Gemeindefest bis zum Liborifest, vom Weihnachtsfest bis zum Erntedankfest. Wer persönliche Beratung in seelsorgerlichen Fragen sucht, ist bei den Angeboten der Diakonie und den Seelsorgern/innen der Gemeinde gut aufgehoben. Soziale Hilfen reichen von der Kleiderkammer bis zur Ausgabe der Paderborner Tafel, von der Einzelfallhilfe bis zu Kollekten in besonderen Notlagen. Wir sind ökumenisch gut vernetzt und nehmen am städtischen Leben engagiert teil.

Das Leben in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde ist vielfältig und bunt – lernen Sie es kennen und kommen Sie bei uns vorbei!

Die nachfolgenden Meldungen stammen aus dem Datenpool der Evangelischen Kirche von Westfalen

01.04.2020

Wissensspeicher für die Arbeit im Presbyterium

01.04.2020

Dienstantritt: Neun neue Vikarinnen und Vikare starten am 1. April durch

31.03.2020

Petra Wallmann im Ruhestand - Katrin Göckenjan-Wessel im Amt