Johannes-Pfarrbezirk

Pfarrerin Daniela Walter
Rotheweg 67
33102 Paderborn
Telefon:05251-892013
E-Mail:daniela.walterdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Presbyterium
Stefanie BonordenE-Mail:s.bonordendontospamme@gowaway.web.de
Michaela Götz-BrinkmannE-Mail:m.goebridontospamme@gowaway.web.de
Otto JustE-Mail:otto.justdontospamme@gowaway.web.de
Dr. Horst LeberTelefon:05251-36992

E-Mail:ev-johannes-paderborndontospamme@gowaway.gmx.de

 

Johannes-Gemeindezentrum
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1
33102 Paderborn
Telefon:   05251-36926
Internet: www.evangelisch-in-paderborn.de/bezirke/johannes

Ev. Familienzentrum Johannes
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 7
33102 Paderborn
Telefon:05251-33000
E-Mail:ev.kita.johannes.pbdontospamme@gowaway.kkpb.de
Internet:www.kita-johannes.de

Feiert mit uns! Die Familiengottesdienste für unsere Familien in Mätthäus und Johannes und alle, die mitfeiern wollen sind über den YouTube-Kanal Johannes Paderborn zu erreichen.

Aktuelles

Gottesdienst Live

Es ist soweit: am Samstag, den 16. Mai 2020 um 17 Uhr werden wir wieder einen ersten Gottesdienst live feiern.

Ein offenes Ohr in Krisenzeiten - die TelefonSeelsorge ist auch jetzt für Ratsuchende da!

Telefonseelsorge Paderborn

Die Telefonseelsorge Paderborn steht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Ratsuchende bereit – telefonisch, per Chat und Mail. Sie will Menschen in Not und Krisen anonym und vertraulich beistehen.

Träger der ökumenischen Telefonseelsorge Paderborn sind der Gemeindeverband katholischer Kirchengemeinden Hochstift und der Evangelische Kirchenkreis Paderborn.

Gebührenfreie Telefonnummern: 0800-1110111 und 0800-1110222

Internet: www.telefonseelsorge-paderborn.de

Es war schön!

Pfarrerin Daniela Walter offiziell „im Amt“

Nachdem Pfarrerin Walter schon so lange befristet als Vertretung im Johannesbezirk tätig war, hat das Presbyterium Paderborn sie in die Pfarrstelle Johannes berufen.  Vorangegangen waren viele Überlegungen, wie die evangelische Gemeinde Paderborn sich für die Zukunft gut aufstellen kann. Die Lösung ist eine (vorläufige) Verkleinerung des Bezirkes passend zu einer halben Pfarrstelle.

Am 1. Dezember 2019, dem 1. Advent, wurde Pfarrerin Walter von Superintendent Volker Neuhoff in die Pfarrstelle eingeführt. Dass noch Stühle gerückt und zugestellt werden mussten, zeugt vom großen Zuspruch und Interesse der Gemeindeglieder. Viele Gruppen und Menschen aus Johannes haben sich an dem Tag beteiligt, der Gospelchor, das Familienzentrum, der Flötenkreis und die afrikanische Gastgemeinde haben bunte Akzente gesetzt. Parallel zur Einführung fand ein Kindergottesdienst statt.

Ein großes Aufatmen war hör- und spürbar, weil mit Daniela Walter eine Persönlichkeit für Johannes gefunden wurde, mit der alle Gemeindeglieder – jung bis alt - in die Zukunft gehen können. Gleichzeitig muss im Blick behalten werden, dass mit einer halben Pfarrstelle nicht alles bleiben kann, wie es war. In vielen Grußworten, offiziell oder persönlich, wurde im Anschluss an den Festgottesdienst die Freude über die Weiterarbeit betont. Mit den Presbytern und einem großen Ehrenamtlichenkreis, den „Johannes-Leuten“, hat Pfarrerin Daniela Walter Unterstützung bei den kommenden Aufgaben.

Aktionswoche „Umwelt, Klima und Natur“ - Johannes-Jugendzentrum (pdf, 684 KB)

Viele Besucher des Jugendzentrums sind am aktuellen Thema „Klimawandel“ interessiert und möchten sich für bessere ökologische Verhältnisse einsetzen. Deshalb haben wir in der ersten Sommerferienwoche 2019 eine Aktionswoche (pdf, 684 KB) veranstaltet.

Ökumenischer Gottesdienst beim Riemekefest

Der Gottesdienst am 7. Juli 2019 beim Riemekefest war erstmals ökumenisch und begeisterte Kinder sorgten für viel Bewegung und fröhliche Stimmung.

Rund 250 Menschen besuchten den Gottesdienst am letzten Tag des Riemekefestes „Kunst und Spiel Hinter Höfen“ am Sonntagvormittag im Riemekepark. Zum ersten und wohl nicht zum letzten Mal wurde er ökumenisch gefeiert. Neben Pfarrerin Daniela Walter vom Johannes-Bezirk der Evangelischen Kirchengemeinde Paderborn stand Pfarrer Andreas Schottek vom Pastoralverbund Paderborn Nord-Ost-West auf der mit großen, bunten Papierschmetterlingen geschmückten Bühne. Dort und bei den Besuchern sorgten insbesondere die Kinder des Johannes- und Laurentiuskindergartens für ganz viel Bewegung und fröhliche Stimmung. Beim Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ machte die Gemeinde die Bewegungen in die Höhe, Tiefe und Weite begeistert mit. Und die Geschichte der Arche Noah, die die Kinder in einem Anspiel zeigte, verdeutlichte, dass es trotz vorhandener Unterschiede gut ist, nicht allein, sondern gemeinsam unterwegs zu sein.

„Unser Zusammenleben gelingt nur, wenn wir bereit sind, das Wichtigste dazu auch einzubringen: uns selbst. Unser Herz und unser Hirn, unsere Schaffenskraft und unsere Anteilnahme. So gelingt Zusammenleben, auch wenn es ganz unterschiedliche Menschen sind“, so Pfarrerin Walter in ihrer Ansprache, wofür es am Ende spontanen Applaus gab. „Das bisher ökumenisch Erreichte eint uns. Uns verbindet ein gegenseitiges Vertrauen und ein freundschaftliches Miteinander“, hatte Pfarrer Schottek bereits zur Begrüßung betont. Zu den Mitwirkenden gehörten auch Kirchenmusikerin Larissa Parusch und Küsterin Elisabetha Radu (Johannes-Bezirk). Die Kollekte ist für die ökumenische Bahnhofsmission Paderborn bestimmt.

Konfirmation 2019

Am Sonntag, den 28. April 2019 wurden 9 junge Menschen in einem Festgottesdienst durch Pfarrerin Daniela Walter konfirmiert. Mit der Konfirmation übernehmen die Jugendlichen nun selbst die Verantwortung für ihren Glaubensweg, den ihre Eltern bei der Taufe ihrer Kinder begonnen hatten. Der Konfirmationssegen wird die Jugendlichen auf ihrem Weg begleiten und sie im Glauben stärken.

Den Gottesdienst gestaltete der Gospel-Chor mit schwungvollen und stimmungsvollen Liedbeiträgen mit, Musikerin Larissa Parusch begleitete den Gottesdienst auf Klavier und Orgel.

Verabschiedungsgottesdienst

Am 30. Dezember 2018 fand ein Gottesdienst zur Verabschiedung von Pfarrerin Schwiete statt.

Pfarrerin Britta Schwiete, die krankheitsbedingt einige Zeit nicht am Gemeindeleben teilhaben konnte, hat zum 31. Dezember 2018 aus persönlichen Gründen ihren Dienst in der Johannes Gemeinde beendet. Wir möchten Pfarrerin Schwiete für ihre über 3½ Jahre Tätigkeit und ihren Einsatz in unserer Gemeinde herzlich danken.

Erntedank

Am 30. September 2018 feierte der Johannes-Bezirk einen Familiengottesdienst zu Erntedank.

Der Johannes-Kindergarten und der Flötenkreis hatte diesen fröhlich-bunten Gottesdienst mitgestaltet, so dass Groß und Klein ihre Freude hatten. Gleichzeitig wurde der langjährige Küster, Herr Teschner, aus seinem Dienst verabschiedet.

Am Anschluss an den Gottesdienst gab es dann ein gemütliches Beisammensein mit vielen leckeren Snacks und Kirchkaffee.

Open-Air-Gottesdienst im Riemekepark

Am 1. Juli 2018 wurde der Gottesdienst aus dem Johannes-Zentrum wieder in den Riemekepark verlegt.

Der Open-Air-Gottesdienst - mitgestaltet durch das Familienzentrum Johannes - fand diesmal bei besten Temperaturen mit viel Sonne statt.

Anschließend wurde dann gemeinsam auf dem Riemekefest weiter gefeiert, wobei das Familienzentrum dort mit einem Waffelstand vertreten war.




Familiengottesdienst

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 feierten wir im Johannes-Zentrum einen Familiengottesdienst. Diesmal hatten das Team und die Kinder des Familienzentrums Johannes gemeinsam mit Pfarrerin Walter den Gottesdienst gestaltet.

KinderKirchenMorgen

Der letzte KinderKirchenMorgen vor den Sommerferien war am Samstag, den 16. Juni 2018, von 10-13 Uhr im Johannes-Zentrum. Teilnehmen konnten - wie immer - Kinder von 5-10 Jahren.

Themen und Informationen zur Anmeldung werden in der Regel eine Woche vor dem Termin bekannt gegeben, u.a. durch Aushang im Schaukasten vor dem Johannes-Zentrum.

Moments of Life

Unter dem Motto „Moments of Life“ lud der Johannes-Gospel-Chor am 22. April 2018 zum Konzert in das Berufskolleg Schloß Neuhaus ein.

Vor nahezu ausverkauftem Haus präsentierte der Johannes-Gospel-Chor unter Leitung seines Dirigenten Markus Seipel sein breit gefächertes Repertoire. Diverse Gospels und Spirituals sowie bekannte Filmmusiken wie „When you believe“ aus dem Film der Prinz von Ägypten ließen die Sänger und Sängerinnen zur Höchstform auflaufen. Die Freude am Gesang übertrug sich auf die zahlreich erschienenen Zuhörer und Zuhörerinnen, die sich mit lang anhaltendem Beifall für die gelungene Darbietung bedankten.

Am Klavier wurde der Chor von Volker Kukulenz begleitet. Zum Ausklang verließen die Sänger und Sängerinnen zu „Goodnight sweetheart“ unter viel Beifall die Bühne.

Wem der Gesang des Johannes-Gospel-Chores gefallen hat und wer in diesem Chor gerne mitsingen möchte, ist herzlich willkommen. Der Chor aus Paderborn sucht verstärkende Stimmen, insbesondere - aber nicht nur - Männerstimmen.

Nähere Informationen finden Sie unter Johannes-Gospel-Chor Paderborn

Mahlzeit sagte Luther (pdf, 182 KB)

Am 20. Oktober 2017 fand im Zusammenhang der Riemeke-Quartiersarbeit eine gemeinsame Veranstaltung im Perthes-Haus an der Neuhäuser Straße 8-10 statt.

Tuba, Thesen & Trompeten (pdf, 493 KB)

Am Samstag, den 7. Oktober 2017 gab es eine kurzweilige, musikalische Erzählung für Jung und Alt anlässlich des Lutherjahres mit Blechbläsern & Sprechern.

KinderKirchenMorgen (pdf, 486 KB)

Am Samstag, den 7. Oktober 2017 gab es von 10-13 Uhr im Johannes-Zentrum ein KinderKirchenMorgen.

Neue gemeinsame Wege in Paderborn

Am 6. Juni 2017 erlebte Paderborn seinen ersten ökumenischen Pfingstgottesdienst auf dem Vorplatz der Abdinghofkirche. Bei bestem Wetter feierten über 800 Besucher unterschiedlicher Konfessionen unter dem Motto „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch!“ (Ez 36,26)

Mehr unter Kirchenkreis-Paderborn

Kurz darauf gab es schon den nächsten Open-Air-Gottesdienst in Paderborn. Am Sonntag, den 2. Juli 2017, um 10 Uhr feierten viele Menschen aus dem Riemekeviertel diesen traditionellen Gottesdienst im Riemekepark im Rahmen der Riemeke-Festwoche "Kunst und Spiel hinter Höfen".

Lageplan