Markus aktuell

Aktueller Gemeindebrief

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden sind bemüht, Ihnen ein gedrucktes Exemplar des Gemeindebriefs möglichst rasch nach Drucklegung ins Haus zu bringen. Wenn dies in einer Straße einmal nicht gelungen ist, bitten wir um Nachricht.

Aber bitte denken Sie daran: Es ist für unsere Verteiler/innen manchmal nicht leicht, die richtigen Hausnummern und Briefkästen zu ermitteln. Und u. U. wird ein Gemeindebrief auch mal versehentlich von einem Mitbewohner als Werbung vorzeitig dem Altpapier zugeführt.

http://www.markus-paderborn.de/aktuelles/aktuellergemeindebrief/index.html

Ältere Gemeindebriefe erhalten Sie gerne per Email auf Anfrage.

Ökumenische Bibelwoche im Januar 2020

Vergesst nicht ... Das 5. Buch Mose – Zugänge zum Deuteronomium

Unter dem Titel „Vergesst nicht …“ steht die Ökumenische Bibelwoche im Januar 2020. Sie findet vom 13.-17. Januar 2020 am Abdinghof gemeinsam mit der evangelischen Markusgemeinde und den katholischen Kirchengemeinden St. Liborius und im Pastoralverbund Mitte-Süd statt.

Im Mittelpunkt steht ein Buch des Alten Testaments, das vielen Menschen in der heutigen Zeit unbekannt und fremd ist: das Deuteronomium. Die Ökumenische Bibelwoche zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist: ein „Evangelium“, das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, das Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.

Die Ökumenische Bibelwoche basiert auf folgende Texteinheiten:

1. Dtn 31,1-13; 34,1-12 (Gott zieht voran)
2. Dtn 5,1-22 (Ich bin dein Gott)
3. Dtn 6,4-9; 6,20-25 (Treue zu Gott)
4. Dtn 7,1-10; 28,45-57 (Segen und Fluch)
5. Dtn 8 (Dankbarkeit)
6. Dtn 10,17-19; 15,1-15 (Mitmenschlichkeit)
7. Dtn 30 (Wähle das Leben)

Die Abende der Bibelwoche finden von 19.30 Uhr - ca. 21 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Am Abdinghof 5 statt. An der Gestaltung beteiligen sich u.a. Pfarrer Jürgen Wiesner (katholische Gemeinden), Pfarrer Dr. Eckhard Düker (evangelische Abdinghofgemeinde) und Pfarrer Gunnar Grahl (evangelische Markusgemeinde).

Den Abschluss der Bibelwoche bildet ein ökumenischer Gottesdienst am 17. Januar in der Gaukirche.
Eckhard Düker