Alte Läuteordnung tritt wieder in Kraft

In den vergangenen Wochen waren die Glocke der Stadt in einer Zeit ohne öffentliche Gottesdienste am Sonntag um 10.00 Uhr und am Abend eines jeden Tages verlässliche akustische Botschafter.

Nunmehr werden die Kirchengemeinden mehr und mehr zu ihren öffentlichen Gottesdiensten zurückkehren. Im Hohen Dom beginnen die Feiern der Gottesdienste am 1. Mai-Wochenende unter den Bedingungen, die das Infektionsrisiko möglichst minimieren. In der Folge werden auch die
katholischen Pfarreien ihre Kirchen für öffentliche Gottesdienste vorbereiten.

Der Start wird an einem der folgenden Mai-Wochenenden sein, voraussichtlich am 21.5. auch im Abdinghof- und Markus-Bezirk. Der Christi-Himmelfahrtstag ermöglicht hoffentlich bei gutem Wetter einen open-air-Gottesdienst, der unter Berücksichtigung der Abstandsregeln auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums stattfinden würde.

Am 30.04. findet das letzte Abendläuten in der derzeitigen Form um 19.30 Uhr statt.


Ab 1.5. wird der Sonntag in der Stadt wieder um 16.45 Uhr eingeläutet und das abendliche Läuten eines jeden Tages entfällt, ebenso das Läuten am Sonntag um 10.00 Uhr für 10 Minuten.

Ein offenes Ohr in Krisenzeiten - die TelefonSeelsorge!

Die Telefonseelsorge Paderborn steht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Ratsuchende bereit – telefonisch, per Chat und Mail. Sie will Menschen in Not und Krisen anonym und vertraulich beistehen.

Träger der ökumenischen Telefonseelsorge Paderborn sind der Gemeindeverband katholischer Kirchengemeinden Hochstift und der Evangelische Kirchenkreis Paderborn.

Gebührenfreie Telefonnummern: 0800/1110111 und 0800/1110222


Internet: www.telefonseelsorge-paderborn.de

Liebe Gemeinde,

Gottesdienste sind ihrem Wesen nach öffentliche Veranstaltungen und fallen in unserem Bezirk  zunächst bis voraussichtlich zum 21. Mai 2020 aus. Zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus bleibt das Markuszentrum bis mindestens zu diesem Termin geschlossen. Alle Gottesdienste und Veranstaltungen bis dahin sind abgesagt. Nähere Informationen finden auf den Seiten der Kirche von Westfalen https://www.evangelisch-in-westfalen.de/aktuelles/corona/

Wenn Sie Fragen haben im Hinblick auf Veranstaltungen in der dann folgenden Zeit, können Sie gerne bei mir anrufen (Tel.: 05251 71515) oder mir eine Email (gunnar.grahl@kk-ekvw.de) schreiben. An dieser Stelle sei aber bereits gesagt, dass zur Zeit noch völlig unklar ist, ab wann wieder Gottesdienste und Veranstaltungen stattfinden können.

Mein Wunsch für Sie alle: Bleiben Sie gesund und von Gott gesegnet.

Ihr Gunnar Grahl, Pfarrer

Sommerfest Kindergarten/Gemeindefest 2020

Das ursprünglich für Samstag, 06., und Sonntag, 07.06.2020, geplante Sommerfest der Markusgemeinde und des Markuskindergartens kann aufgrund der Corona-Gefahr nicht zu diesem Termin stattfinden. Voraussichtlich wird es aber im Anschluss an die Sommerferien am 6.9. nachgeholt.

Aktueller Gemeindebrief

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden sind bemüht, Ihnen ein gedrucktes Exemplar des Gemeindebriefs möglichst rasch nach Drucklegung ins Haus zu bringen. Wenn dies in einer Straße einmal nicht gelungen ist, bitten wir um Nachricht.

Aber bitte denken Sie daran: Es ist für unsere Verteiler/innen manchmal nicht leicht, die richtigen Hausnummern und Briefkästen zu ermitteln. Und u. U. wird ein Gemeindebrief auch mal versehentlich von einem Mitbewohner als Werbung vorzeitig dem Altpapier zugeführt.

http://www.markus-paderborn.de/aktuelles/aktuellergemeindebrief/index.html

Ältere Gemeindebriefe erhalten Sie gerne per Email auf Anfrage.